Heinz Mack

"Ohne Titel - Chromatische Konstellation", 2014

Acryl auf Leinwand

74 x 70 cm / gerahmt 87 x 83 cm  ″

unten rechts signiert, datiert "mack 14" rückseitig auf der Leinwand signiert, datiert "mack 14"

- mit handgearbeitetem Modellrahmen -

N 9298


Über das Werk

Heinz Mack, ZERO-Mitbegründer, documenta-und Biennale-Teilnehmer sowie Meister der geometrischen Abstraktion, ist ein "Urgestein" der deutschen Nachkriegskunst. Er leistete einen bedeutenden Beitrag zu ihrem Neubeginn und ihrer Entwicklung. Auch heute noch, nach mehr als 60 Schaffensjahren, ist keinerlei Müdigkeit im Werk des über 85-Jährigen zu erkennen und von einem Alterswerk im engeren Sinne kann keine Rede sein. Noch immer prägen Frische und Lebendigkeit, Vielfalt und Innovation sein Œuvre, das um ein zentrales Thema kreist: das Licht.
In der Reihe seiner Chromatischen Konstellationen untersucht er seit Anfang der 1990er-Jahre die Wechselwirkung von Licht, Farbe und Form in der Fläche. So auch hier, wo innerhalb der klaren horizontal-vertikalen Struktur des Bildgefüges ein bewegter malerischer Duktus herrscht, der die Strenge der geometrischen Komposition unterläuft. Farbige Balken sind an ihren Rändern locker miteinander verzahnt und scheinen sich aufzulösen in flimmernder Dynamik. Disziplin und Ordnung treffen auf malerische Bewegtheit und Vibration - eines der Grundprinzipien von Macks Gemälden.
Dabei reichen die Farbtemperaturen vom kühlen Blauspektrum im Zentrum des Gemäldes bis zu einer warmtonigen, das Blau umringenden Rot- und Orangeskala. "Unser Kopf: Richtung Norden", so der Künstler in einem seiner Gedichte, "- Kühle Farben /  -?-  Klare Sicht / Unser Geschlecht: Süden! / Warme Farben - / Sinnlichkeit / Unser Herz dazwischen: / Rhythmus und die / Ruhe der Unruhe! / Im besten Falle ist / alles im Gleichgewicht."
(Doris Hansmann)


Weitere Arbeiten von Heinz Mack

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Heinz Mack, N 9298.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.