mehr Bilder

Otto Modersohn

"Frühling im Moor", 1938

Öl auf Leinwand

61 x 85 cm / gerahmt 94 x 116 cm  ″

signiert, datiert
Expertise Otto Modersohn Museum

- mit handgearbeitetem Modellrahmen -

N 8701


Über das Werk

Der "Frühling im Moor" ist eine sanfte hügelige Landschaft mit windgepeitschten Bäumen unter großen bewegten Wolkenformationen, durch die die Sonne Licht und Schatten auf die Felder im Hintergrund wirft. Den Vordergrund beherrschen die fedrig–luftigen, weißen Fruchtstände des Moor–Wollgrases. Am Horizont, eng an einen Hügel geschmiegt, erkennt man winzig kleine Häuser und einen Kirchturm. Wie so oft bei Modersohn sind die Zeichen der menschlichen Zivilisation dem jahreszeitlichen Naturgeschehen untergeordnet.
(Eva Müller–Remmert)


Weitere Arbeiten von Otto Modersohn

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Otto Modersohn, N 8701.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.