mehr Bilder

Christian Modersohn

"Wümmelandschaft (Blick vom Nordarm der Wümme auf das Otto-Modersohn-Museum in Fischerhude)", 1973

Aquarell und Rötel auf Büttenpapier

41 x 62 cm / gerahmt 69 x 88 cm  ″

unten links signiert, datiert "Modersohn 73"

N 9180


Über das Werk

Christian Modersohn war nicht nur ein begnadeter Aquarellist, er war auch der aktive Herold seines Vaters Otto Modersohn, dem er in den 1960er Jahren, vornehmlich aus Anlass des 100. Geburtstages, einige Ausstellungen in Bremen, Bremerhaven, Essen, Münster und Tecklenburg einrichten konnte. Des Reisens mit den Bildern müde und der Einsicht in die Notwendigkeit geschuldet, in Fischerhude einen ständigen Ausstellungsraum für die Bilder seines Vaters bauen zu müssen, errichtete er in unmittelbarer Nähe seines Wohnhauses das heutige Otto-Modersohn-Museum, das 1974 eröffnet wurde.
Das vorliegende Aquarell zeigt dieses neue, gerade errichtete Haus im Zentrum. Es ist eines der wenigen von Norden aus gemalten Aquarelle mit Sicht auf das Wohnhaus der Modersohns. Er malte es im Frühjahr, vermutlich im Februar des Jahres 1973, am späten Nachmittag, bei drohenden Regenwolken vom jenseitigen Ufer des Nordarms der Wümme. Der zupackende, dabei sicher gesetzte Pinselstrich erfolgte in Eile, da die aufziehenden Regenwolken für den Aquarellisten natürlich immer mit der Gefahr der Zerstörung des gerade festgehaltenen Eindrucks verbunden war.
(Rainer Noeres)


Weitere Arbeiten von Christian Modersohn

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Christian Modersohn, N 9180.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.