mehr Bilder

Bernard Schultze

"Ohne Titel", 2002

Aquarell auf Büttenpapier

76 x 57 cm / gerahmt 90 x 71 cm  ″

unten rechts signiert, datiert
"Bernard Schultze 2002"

- mit spiegelfreiem UV Strahlen absorbierendem Glas -

N 9227

9.800 EURO


Über das Werk

2002 war für den 87jährigen Künstler ein besonderes Jahr. Im Mai 2002 hatte der seit drei Jahren verwitwete Bernard Schultze seine zweite Frau Doris gehei­ratet, die ihn im Juli während seines alljährlichen Kuraufenthaltes in Bad Neuen­ahr begleitete. Eine der neuen Lebens­gemeinschaft zu verdankende, opti­mistische Gestimmtheit dieses Sommers spiegelt sich auch in der hei­teren Farbigkeit des vorliegenden, in Bad Neuenahr entstandenen Blattes.
Das für den Altersstil Bernard Schultzes charakteristische Aquarell zeigt ein abstraktes Geflecht harmonisch zuein­ander komponierter Farb­flächen. Helle leuchtende Rottöne wechseln sich ab mit lichten blauen Flächen und kontras­tierenden dunkleren Passagen. Doch statt den Blick des Betrachters in die Tiefe eines labyrinthischen Raumgefüges zu lenken, ver­ändert Schultze die Perspektive in die Aufsicht von oben. In ihrer Ganzheit fügt sich so die Komposition zu einem meditativen Land­schaftsbild, gleich einem imaginären Blumen­meer, auf dem der Blick des Betrachters gern ­länger verweilt.
(Barbara Herrmann)


Weitere Arbeiten von Bernard Schultze

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Bernard Schultze, N 9227.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
* Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.