Verschlungen 1
mehr Bilder

Bernard Schultze

"Verschlungen 1", 2002

Aquarell und Bleistift auf Papier

51 x 73 cm / gerahmt 74 x 94 cm

unten rechts signiert, betitelt, datiert
"Bernard Schultze "verschlungen 1" 2002"

- mit Modellrahmen und spiegelfreiem Glas -

N9226


Über das Werk

Für Bernard Schultze war Malen stets ein erklärtes Lebenselixier, auf das der bei der Zeichnung dieses Blattes hochbetagte Künstler auch auf seinen Reisen nicht verzichten mochte, nur, dass er sich dann statt der Leinwand des Zeichenblocks bediente.
Die vorliegende Arbeit schuf der Siebenundachtzigjährige während seines alljährlichen Kuraufenthaltes in Bad Neuenahr. Laut handschriftlichem Werkverzeichnis entstand in diesem Sommer eine Folge von drei "verschlungen" betitelten Arbeiten im gleichen Format, ausgeführt mit Bleistift und Aquarell auf weißem Zeichenkarton.
Das aus den "schwebend heiteren Bildern zwischen Malerei und Zeichnung" (Schultze) der 1960er Jahre weiter entwickelte Gestaltungsprinzip der "tabuskris", zeigt sich hier in einer das Blatt nahezu vollständig ausfüllenden, graphisch netzartigen Bleistiftzeichnung. Wobei sich inselhaft darüber gesetzte aquarellierte Farbflecken zu den Rändern hin in subtilen Grau- und Beigetönen in den umgebenden Bildraum ausdehnen.
Der Reiz dieser spannungsreichen Kombination aus Aquarellmalerei und Zeichnung liegt auch hier wieder in dem bereits vom Künstler mit dem Titel "verschlungen" stichwortartig angedeuteten Moment des Labyrinthischen, der Vieldeutigkeit, dem rein assoziativ zu Erkennenden. Schultze nennt es: "Das Moment des Labyrinths für mich und den Betrachter als innerstes Prinzip".
(Barbara Herrmann)


Weitere Arbeiten von Bernard Schultze

Anfrage stellen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Schultze, N9226.
Bitte senden Sie ein Email an info@gallery-neher.com oder füllen Sie unser Formular aus:

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Immer informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter und/oder neue Meldungen zu ausgewählten Künstlern!

Anfragen stellen

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anfrage an die von Ihnen eingetragene Mailadresse.
∗ Pflichtfeld

Merkliste

Ihre Merkliste enthält noch keine Kunstwerke.

Auf unserer Unterseite "Künstler & Werke" können Arbeiten für die Merkliste ausgewählt und unverbindlich angefragt werden. Informationen über einzelne Kunstwerke erhalten Sie dort auch über unseren direkten Anfrage-Button.

Seite weiterempfehlen

Empfehlen Sie diese Seite weiter.
Sie erhalten automatisch eine Kopie an Ihre eigene Mailadresse.

∗ Pflichtfeld